Nachdem ich nun schon zwei Ausfälle des Außensensors hatte, bei denen die Batterien vollständig entleert waren habe ich nun mal nachgemessen.

Bei normalen Stand-By Betrieb des Sensors (er sendet nicht) benötigt er bei 4,5V 30mA. Beim Senden werden kurzfristig 90mA verbraucht.

Wenn ich die Kapazität einer Mignon-Zelle mit 3.000mAh ansetze, dann sind diesse nach ca. 100h (<5Tage) leer.

Das kann nicht sein. Nach einem Anruf beim ELV Service habe ich den Aussensensor zum Tausch eingeschickt. Mal schauen, wie lange meine Wetterstation ohne Außendaten leben muß ...

2014 CW (Morse Telegraphy) was added to the German Nationwide Inventory of Intangible Cultural Heritage.

Regular supporter of wikimedia