Diese Software dient der Steuerung meiner CNC-gesteuerten Fräse. Dies erfolgt so:

  • Die Schrittmotoren meiner Fräse werden durch die Leistunsverstärker in der Steuerung gesteuert.
  • Die Steuersignale für die Schrittmotorsteuerung werden über den parallelen Druckerport des PC ausgegeben.
  • Die Ansteuerung der Druckerports übernimmt diese Software - WinPC-NC.
  • Diese Software setzt die Befehle der CNC-Programme (G-Code oder HP-GL) um.

Betrieb

Die Software läuft problemlos auf meinem Werkstattrechner, einem alten Pentium IV mit 1.7GHz und Windows XP-Home.

Nach der Installation der Software muss zusätztlich noch der Kopierschutzadapter (Dongle) in einen USB-Port des Rechners eingesteckt werden, damit der volle Funktionsumfang der Software genutzt werden kann.

Ist dieser Dongle nicht vorhanden, so kann die Software ohne die direkte Maschinensteuerung z.B. auch auf dem Konstruktions-PC im Büro installiert werden.

Parameter

Die Bildschirmkopien sind von meiner aktuellen Programmversion 2.00/41 29.10.2007

capture 02022008 131922

capture 26012008 174204

capture 26012008 174207

capture 26012008 174208

capture 26012008 174211

capture 26012008 174214

capture 26012008 174217

capture 26012008 174219

capture 26012008 174222

capture 26012008 174223

capture 26012008 174226

capture 26012008 174227

capture 26012008 174235

 

capture 26012008 191859

capture 26012008 191903

capture 26012008 191911

 

 

2014 CW (Morse Telegraphy) was added to the German Nationwide Inventory of Intangible Cultural Heritage.

Logo